50. FJ-Landestreffen, FJLA, FJBA und Junior FIre-Cup - großartige Erfolge!

50. FJ-Landestreffen mit Teilnehmerrekord! 

Ruprechtshofen/Brunnwiesen, 07. Juli 2024 – Mitten im Herzen Niederösterreichs feierte die NÖ Feuerwehrjugend vom 4. bis 7. Juli 2024 ihr 50. Landestreffen und gleichzeitig ein stolzes Jubiläum. Mit 6.664 Teilnehmern erreichte die Veranstaltung einen neuen Teilnehmerrekord und sorgte für ein unvergessliches Wochenende voller Action, Kameradschaft und Feuerwehrgeist. 

"Das 50. Landestreffen der NÖ Feuerwehrjugend war ein voller Erfolg", resümiert das Landesfeuerwehrkommando. "Die Teilnehmerzahl hat alle Erwartungen übertroffen und die Stimmung war einfach fantastisch." 

Die riesige Zeltstadt bildete das pulsierende Zentrum des Landestreffens. Hier erlebten die jungen Feuerwehrleute ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Aktivitäten. Neben den spannenden Bewerben um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen (FJLA) in Bronze und Silber sowie um das Feuerwehrjugendbewerbsabzeichen (FJBA) sorgte der Junior-Fire-Cup für besondere Spannung. Hier traten die 18 besten Bewerbsgruppen des Vorjahres gegeneinander an und zeigten ihr Können in verschiedenen Feuerwehrdisziplinen. 

Unter die Top 10 der jeweiligen Kategorien der Bewerbe des FJLA durften wir aus dem Bezirk folgende Erfolge verzeichnen: 

Die Gruppe Zwentendorf-Phyra (Abschnitt Laa/Thaya) in der Kategorie Bronze/Eigene erreichte Platz 2 (!) und in der Kategorie Silber Eigene den Platz 7. Absolut herausragende Spitzenplatzierungen! 

Die Mädchengruppe Gaweinstal-Wilfersdorf (Abschnitt Mistelbach) erkämpfte sich sowohl in der Kategorie Bronze Mädchen / Eigene als auch in Silber Eigene den zweiten Platz. Eine tolle Leistung! Schrick (Abschnitt Mistelbach) folgte in der Kategorie Bronze Mädchen Eigene nur knapp dahinter und erreichte den beachtlichen 4. Platz. 

Im Junior-Fire-Cup traten gleich 3 Gruppen aus unserem Bezirk an und erzielten auch hier herausragende Leistungen: Platz 10 Kottingneusiedl-Laa, Platz 13 Zwentendorf-Phyra und Platz 16 Ameis-Staatz-Wultendorf-Zlabern. 

Feuerwehrjugendbewerbsabzeichen (FJBA) Bronze Eigene: JFM Johannes Zinnagl aus Gnadendorf (Abschnitt Laa) erreichte als bester unseres Bezirks den 13. Rang. Eine beachtliche Leistung, wenn man bedenkt, dass in dieser Kategorie insgesamt 968 Teilnehmer an angetreten sind. 

Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Markus Schuster und die jeweiligen Abschnittsfeuerwehrkommandanten BR Manfred Koch und BR Harald Schwab zeigte sich beim Empfang der Gruppen begeistert: "Es war beeindruckend zu sehen, mit wie viel Begeisterung und Einsatz die jungen Feuerwehrleute bei der Sache waren und unseren Bezirk mit ausgezeichneten Leistungen stolz vertreten haben." 

Ergebnisliste FJLA 2024
Ergebnisliste FJBA 2024
Ergebnisliste Junior-Fire-Cup 2024

Weitere Information sowie zahlreiche Fotos:  http://www.feuerwehrjugend-noe.at/

Fotos: Feuerwehrjugend-noe.at, FF Zwentendorf, FF Gaweinstal 

  • 1720118856_035afee5
  • WhatsApp_Image_2024-07-07_at_20.24.43
  • 1720087007_89185328
  • 1720062385_ad4d4036
  • 2024-07-07_JF_87_-2
  • Matthias_Fischer_08a3459
  • WhatsApp_Image_2024-07-07_at_20.24.14_1_
  • WhatsApp_Image_2024-07-07_at_20.24.56
  • WhatsApp_Image_2024-07-07_at_20.25.10
  • WhatsApp_Image_2024-07-07_at_20.25.29

1 | 2| > | >|