Home Aktuelles Einsätze
VU mit Menschenrettung
Sonntag, den 12. Dezember 2021 um 14:55 Uhr

Am 12.12.2021 wurden die Freiwillige Feuerwehren Münichsthal, Wolkersdorf und Grossebersdorf zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmter Person alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr-Kräfte wurde die noch im Fahrzeug befindliche Person bereits vom Roten Kreuz betreut.

Weiterlesen...
 
Unbekanntes Medium im Wasser
Dienstag, den 30. November 2021 um 12:26 Uhr

Am 29.11.2021 um 15.33 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Kronberg zu einem Schadstoffeinsatz alarmiert, da ein unbekanntes Medium in einem Gewässer wahrgenommen wurde.

Vor Ort wurde eine starke Grünfärbung eines Baches festgestellt. Durch die örtliche Feuerwehr wurde umgehend damit begonnen, das Gewässer mit Sandsäcke aufzustauen, um so eine weitere Ausbreitung des unbekannten Mediums zu verhindern.

Durch die Freiwillige Feuerwehr Kronberg wurden in weiterer Folge die beiden Chemiker der Schadstoffgruppe des BFKDO Mistelbach verständigt.

Weiterlesen...
 
LKW-Bergung
Samstag, den 27. November 2021 um 19:54 Uhr

Am 27.11.2021 um 10:56 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Grossebersdorf zu einer LKW-Bergung alarmiert. Nach der ersten Erkundung war sofort klar, dass die Bergung sich schwierig gestalten wird, da der Fahrer bereits die Zugmaschine vom Aufleger getrennt hatte. Ein wieder verbinden war in dieser Position nicht möglich.

Weiterlesen...
 
Wintereinbruch sorgte für erhöhtes Einsatzaufkommen
Samstag, den 27. November 2021 um 19:53 Uhr

Der Wintereinbruch am gestrigen Tag sorgte für ein erhöhtes Einsatzaufkommen bei den Freiwilligen Feuerwehren des Bezirkes Mistelbach.

Insgesamt standen 30 Feuerwehren im Einsatz. Manche mussten sogar gleich mehrere Male an einem Tag ausrücken um bei Verkehrsunfällen Hilfe zu leisten.

Weiterlesen...
 
LKW-Unfall auf der A5
Sonntag, den 21. November 2021 um 10:14 Uhr

Kurz nach Mitternacht wurden die Freiwilligen Feuerwehren Poysdorf, Großkrut und Mistelbach-Stadt zu einem LKW-Unfall mit der höchsten Alarmstufe T3 auf der A5 (Fahrtrichtung Wien) alarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte festgestellt werden, dass ein LKW, beladen mit Tiefkühlfleisch, auf der Seite lag.

Weiterlesen...
 
VU mit Menschenrettung
Mittwoch, den 17. November 2021 um 18:51 Uhr

Die Freiwillige Feuerwehren Schrick, Martinsdorf und Obersulz wurden am 17. November 2021 um 11:24 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person (T2) auf die L16 zwischen Schrick und Obersulz alarmiert.

Weiterlesen...
 
Waldbrand-Gruppe der FF Rabensburg im Einsatz in Hirschwang
Freitag, den 29. Oktober 2021 um 11:04 Uhr

HIRSCHWANG/NK - Aufgrund der massiven Ausmaße des Waldbrandes am Schneeberg werden täglich die Mannschaften der KHD-Einheiten bzw. des Sonderdienst Waldbrand getauscht.

Am Donnerstag war der Zug OST des Sonderdienstes Waldbrand im Turnus an der Reihe.
Die Waldbrand-Gruppe Rabensburg machte sich um 5.00 Uhr auf den Weg in das Einsatzgebiet. Die Hauptaufgabe war die Bodenbrandbekämpfung.

Der unfallfreie und kräfteraubende Einsatz endete mit der Rückkehr um 20.30 Uhr.

Weiterlesen...
 
Feuerwehrjugend auch zu Wasser sicher unterwegs
Sonntag, den 03. Oktober 2021 um 12:32 Uhr

BERNHARDSTHAL / WILFERSDORF - Die Feuerwehrjugend Wilfersdorf begann mit den Vorbereitungen des Fertigkeitsabzeichen "Sicher zu Wasser und zu Land". Dabei müssen die Kinder und Jugendlichen unterschiedliche Aufgaben im Zusammenhang mit dem Wasserdienst absolvieren. 

Weiterlesen...
 
Menschenrettung nach Fahrzeugüberschlag
Mittwoch, den 08. September 2021 um 09:54 Uhr

A5 - Am 07.09.2021 um 23.58 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Hochleithen und Wolkersdorf zu einer Fahrzeugbergung auf der A5 in Fahrtrichtung Brünn alarmiert. 

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte am Einsatzort konnte festgestellt werden, dass ein PKW bei der an die Autobahn angrenzenden Böschung am Dach lag und sich noch eine Person im Fahrzeug befand, wurde aber nicht eingeklemmt. Die Fahrzeuglenkerin war angeschnallt und hang kopfüber im Fahrzeuginneren. Zudem wurde sie unbestimmten Grades verletzt.

Weiterlesen...
 
24 Hunde aus Fahzeug gerettet
Montag, den 06. September 2021 um 08:56 Uhr

Die Freiwilligen Feuerwehren Hochleithen und Wolkersdorf wurden am frühen Morgen zu einer Fahrzeugbergung auf die A5 alarmiert. Der vermeintliche „Standardeinsatz“ entpuppte sich vor Ort jedoch als große Herausforderung.

Ein Wohnmobil kam aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, prallte an der Böschung ab und kam schließlich nach mehreren Überschlägen auf der Seite liegend zum Stillstand.
Nachdem die ersten Einsatzkräfte am Einsatzort angekommen waren, wurde von der Rettung die Versorgung der verletzten Personen übernommen.

Es konnte jedoch auch festgestellt werden, dass sich noch mehrere Hunde im Inneren des stark beschädigten Fahrzeuges befanden. Über die genaue Anzahl lagen keinerlei Informationen vor.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 48