Home Aktuelles News Feuerwehrjugend Großharras ist NÖ-Sieger beim Bundesbewerb
Feuerwehrjugend Großharras ist NÖ-Sieger beim Bundesbewerb
Sonntag, den 31. August 2014 um 11:51 Uhr

TAMSWEG/SBG. (29./30.08.2014) – Die besten 44. Feuerwehrjugendbewerbsgruppen Österreichs trafen in Tamsweg/Lungau zum 20. Bundesfeuerwehrleistungsbewerb – zur Feuerwehrjugendstaatsmeisterschaft – aufeinandern.

Qualifiziert haben sich auch 3 Feuerwehrjugendgruppen aus dem Bezirk Mistelbach – Großharras, Zwentendorf-Phyra und Kottingneusiedl- Laa – gemeinsam mit 5 weiteren Gruppen aus Niederösterreich.


Nach dem Trainingstag am Freitag (29.8.) und dem Bewerbstag am Samstag (30.8.) im Tamsweger „Alpenstadion“ stehen die Sieger und gleichzeitig „Österreich-Champions“ vom 20. Bundesfeuerwehrjugend-Leistungsbewerb fest. Sie wurden bei der Schlussveranstaltung von Präs.d.ÖBFV LBD Albert Kern samt Österreichs Feuerwehrspitze sowie den anwesenden Ehrengästen gewürdigt und von Hunderten Fans und Schlachtenbummlern gefeiert.


Die Jugendgruppen aus dem Bezirk Mistelbach zeigten einmal mehr, dass sie zu den TOP-Wettkämpfern im Bundesland zählen: Die Großharraser Jung-Florianis sicherten sich mit Rang 9 den „Landessieg“, Rang 16 ging an die Gruppe Kottingneusiedl- Laa und Rang 24 an die Jugendlichen aus Zwentendorf-Phyra.


Die Siegerliste führten wie 2012 die Jugendgruppen aus Oberösterreich an. Weitere Informationen zum Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerb 2014 sind auf der Hompage des Bundesfeuerwehrverbandes verfügbar: http://www.bundesfeuerwehrverband.at

 

Anlagen:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Ergebnis BFJLB 2014 in Tamsweg.jpg)Ergebnis BFJLB 2014 in Tamsweg.jpg 112 Kb