Home Aktuelles News 123. Abschnittsfeuerwehrtag des Abschnitts Wolkersdorf
123. Abschnittsfeuerwehrtag des Abschnitts Wolkersdorf
Sonntag, den 12. September 2021 um 10:20 Uhr

NIEDERKREUZSTETTEN (10.09.2021) – Den zahlreichen Vertretern des Abschnitts Wolkersdorf merkte man die Freude über das erste persönliche Treffen seit Langem auf dieser Ebene sichtlich an.

Abschnittsfeuerwehrkommandant Christian Weber dankte gleich zu Beginn der ausrichtenden Freiwilligen Feuerwehr Niederkreuzstetten. Anschließend begrüßte er Landtagsabgeordneten Kurt Hackl, Bezirkshauptfrau Gerlinde Draxler, Kreuzstettens Bürgermeister Adolf Viktorik, Elisabeth Friedl für das rote Kreuz und natürlich zahlreiche Vertreter der Feuerwehr aus dem Bezirk Mistelbach, allen voran Bezirksfeuerwehrkommandant Markus Schuster und seinen Stellvertreter Franz Buchmann.

Im Jahr 2020 wurden trotz der Lockdowns 3.035 Übungsstunden, 22.6000 Tätigkeiten und 7.782 Einsatzstunden geleistet. Außerdem wurde vor wenigen Wochen erstmalig auf Abschnittsebene eine Ausbildung gestartet, deren Inhalte im Schneeballsystem innerhalb der Feuerwehren weitergegeben werden sollen. Das vom neuen Abschnittssachbearbeiter Ausbildung Christian Zagler, Wolfgang Höflinger und Hannes Bayer entwickelte Konzept wurde so gut angenommen, dass es 2022 definitiv fortgesetzt wird. Außerdem rief Weber zur Teilnahme an den Ausbildungsprüfungen Technischer Einsatz, Löscheinsatz und Atemschutz auf und verwies gleich auf die zugehörigen Ansprechpartner. Am Ende des kurzweiligen Berichts wurde beschlossen, dass der Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb 2022 in Unterolberndorf stattfinden wird.

Bezirksfeuerwehrkommandant Markus Schuster dankte den Mitgliedern des Abschnitts Wolkersdorf für die Durchführung der vielen Einsätze, schließlich ist der Abschnitt Wolkersdorf der einsatzstärkste im Bezirk. Anschließend gab er einen Zwischenbericht zum neuen Einsatzdispositionssystem ELKOS und wies auf den NPO-Fonds hin. Zum Schluss bedankte er sich persönlich beim Abschnittsfeuerwehrkommando für die sehr konstruktive Zusammenarbeit und für den Einsatz für die Feuerwehren.

Bezirkshauptfrau Gerlinde Draxler dankte den Feuerwehren ebenfalls für die tolle Arbeit, was die Aufgaben der Behörden deutlich erleichtert. Daran schloss sich auch Kurt Hackl an, der insbesondere die Leistungen während der Pandemie hervorhob: Immerwährende Einsatzbereitschaft trotz Ansteckungsrisiken, Mitarbeit bei den Test- und Impfstraßen und die Logistik für die Teststraßen. Mittlerweile freut er sich schon sehr auf viele Feuerwehrfeste im nächsten Jahr und sagte auch seine persönliche Unterstützung dabei zu.

Folgende Ernennungen wurden durchgeführt:
Abschnittssachbearbeiter Schadstoff     Markus Schick (FF Kronberg)
Abschnittssachbearbeiter Ausbildung     Christian Zagler (FF Wolkersdorf)
Abschnittssachbearbeiter Feuermedizinischer Dienst     Wendelin Reichel (FF Schleinbach)
Feuerwehrarzt     Andreas Treipl (FF Pillichsdorf)

Folgende Ehrungen wurden überreicht:
Verdienstzeichen III. Stufe in Bronze des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes
Christian Weber (FF Wolkersdorf)
Gerhard Friedl (FF Hochleithen)

Verdienstzeichen II. Klasse in Silber des NÖ Landesfeuerwehrverbandes
Markus Stidl (FF Riedenthal)
Bernhard Böck (FF Unterolberndorf)

Verdienstzeichen III. Klasse in Bronze des NÖ Landesfeuerwehrverbandes
Benedikt Zagler (FF Hautzendorf)
Leonhard Stich (FF Pfösing)
Alexander Hösch (FF Pillichsdorf)
Andreas Treipl (FF Pillichsdorf)
Anton Kirchner (FF Riedenthal)
Dieter Jelinek (FF Schleinbach)

Verdienstmedaille II. Klasse in Silber des NÖ Landesfeuerwehrverbandes
Andreas Pleil (FF Wolkersdorf)

Verdienstmedaille III. Klasse in Bronze des NÖ Landesfeuerwehrverbandes
Christian Glöckler (FF Bockfließ)
Timothy Simecsek (FF Riedenthal)
Jan-Marc Buchinger (FF Wolkersdorf)
Rainer Höflinger (FF Wolkersdorf)

Ehrenzeichen des Landes Niederösterreich für 25jährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens
Marin Ammerer (FF Eibesbrunn)
Bernhard Müllner (FF Groß Engersdorf)
Markus Winter (FF Hautzendorf)
Werner Frühwirth (FF Hornsburg)
Michael Doppler (FF Pfösing)
Markus Salomon (FF Pfösing)
Florian Fraß (FF Pillichsdorf)
Michael Gruber (FF Putzing)
Christian Hangelmann (FF Putzing)
Timothy Simecsek (FF Riedenthal)
Bernhard Böck (FF Unterolberndorf)

Ehrenzeichen des Landes Niederösterreich für 40jährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens
Alfred Eisler (FF Bockfließ)
Herbert Gössinger (FF Bockfließ)
Christian Helmer (FF Bockfließ)
Ferdinand Warkoweil (FF Bockfließ)
Alfred Peyerl (FF Eibesbrunn)
Ernst Peyerl (FF Eibesbrunn)
Gerhard Friedl (FF Hochleithen)
Franz Frühwirth (FF Hornsburg)
Gottfried Krexner (FF Kronberg)
Franz Romstorfer (FF Kronberg)
Robert Knie (FF Manhartsbrunn)
Gerhard Fischer (FF Riedenthal)
Martin Hrdlicka (FF Schleinbach)
Kurz Krameß (FF Ulrichskirchen)
Friedrich Riepl (FF Ulrichskirchen)
Josef Hayn (FF Unterolberndorf)
Alois Weiss (FF Wolkersdorf)

Ehrenzeichen des Landes Niederösterreich für 50jährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens
Gottfried Meissl (FF Bockfließ)
Johann Neuberger (FF Bockfließ)
Ernst Pichler (FF Bockfließ)
Josef Tröstler (FF Bockfließ)
Alfred Stundner (FF Hornsburg)
Richard Haushofer (FF Kronberg)
Johann Treipl (FF Pillichsdorf)
Franz Gruber (FF Putzing)

Ehrenzeichen des Landes Niederösterreich für 60jährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens
Franz Kick (FF Schleinbach)