Home Aktuelles Einsätze Schwere Unwetter im Bezirk
Schwere Unwetter im Bezirk
Montag, den 24. August 2020 um 12:46 Uhr

BEZIRK MISTELBACH (22.08.2020) - Am Nachmittag des 22.08.2020 zogen schwere Unwetter über den Bezirk Mistelbach und führten zu zahlreichen Einsätzen der Feuerwehren. Durch den plötzlich auftretenden Starkregen traten Bäche über die Ufer, es kam zu kleinen Vermurungen und zu Wassereintritten in Gebäude.

Besonders betroffen waren die Abschnitte Mistelbach, Wolkersdorf und Laa/Thaya.

Nachfolgend gibt es einige Einsatzberichte von Freiwilligen Feuerwehren des Bezirkes stellvertretend für alle Feuerwehren, welche nach dem Unwetter großartige Arbeit ehrenamtlich leisteten.

Freiwillige Feuerwehr Hochleithen

Die Freiwillige Feuerwehr Hochleithen stand mit 31 Mitgliedern und allen Einsatzfahrzeugen im Einsatz. Die Hauptaufgabe bestand darin, Verklausungen in einem hochwasserführenden Bach zu entfernen, Auspumparbeiten durchzuführen und Straßen zu reinigen, welche durch Vermurungen verschmutzt waren.

Freiwillige Feuerwehr Großebersdorf

In Ortsgebiet von Großebersdorf kam es zu zahlreichen Einsätzen nach dem Unwetter. Insgesamt gab es 23 unterschiedliche Einsatzstellen. Auf Grund des enormen Ausmaßes wurde durch die örtlich zuständige Feuerwehr Großebersdorf die Freiwilligen Feuerwehren Putzing, Manhartsbrunn Wolkersdorf und Münchisthal nachalarmiert.

Mit 10 Unterwasserpumpen und einer Schmutzwasserpumpe wurden die Einsätze abgearbeitet. Neben den Auspumparbeiten mussten Verklausungen aus einem hochwasserführenden Bach entfernt werden, um neuerliche Überschwemmungen zu verhindern.

Freiwillige Feuerwehr Ladendorf

Innerhalb einer Stunde regnete es ca. 60mm im Bereich Ladendorf. Diese Menge an Regenwasser führte dazu, dass Bäche über die Ufer traten und die Kanalisation das Wasser nicht mehr aufnehmen konnte. Dadurch wurden zahlreiche Gebäude überschwemmt.

Da durch die Bäche, welche über die Ufer traten, eine akute Gefährdung von Wohnhäusern bestand, wurden durch die Einsatzkräfte Sandsäcke befüllt und aufgelegt, um so die Gebäude zu schützen. Außerdem wurden Verklausungen entfernt.

Auf Grund der angespannten Lage und den zahlreichen Einsatzstellen wurden durch die Einsatzleitungen der Freiwilligen Feuerwehr Ladendorf die Feuerwehren des gesamten Unterabschnittes alarmiert. Die Freiwillige Feuerwehr Herrnleis war von dieser Alarmierung ausgenommen, da diese bereits selbst im Unwettereinsatz standen.

64 Einsatzkräfte von 6 Freiwilligen Feuerwehren standen ca. 6 Stunden im Einsatz, um die Lage in Ladendorf unter Kontrolle zu bringen und um alle Einsätze abzuarbeiten.

Freiwillige Feuerwehr Laa/Thaya

Durch den Starkregen trat in mehrere Keller und Tiefgaragen im Stadtgebiet von Laa Wasser ein. Die Einsatzkräfte arbeiteten zeitgleich mehrere Einsätze ab.

Freiwillige Feuerwehr Pellendorf

Im Ortsgebiet kam es zu zahlreichen Überschwemmungen und Vermurungen der Straßen. Da es mehrere Einsatzstellen gab, mussten sich die Einsatzkräfte aufteilen, um diese unter Teils schwierigen Bedinungen abzuarbeiten.

 

Der Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Reinhard Steyrer möchte sich recht herzlich bei allen Einsatzkräften für die professionelle und Schnelle Hilfe bedanken! Diese Einsätze zeigen wie notwendig ein gute Ausbildung und laufende Fortbildung ist. Solche Ereignisse treten plötzlich ein und man kann sich darauf nicht vorbereiten. Doch durch das hohe Engagement der Feuerwehrmitglieder kann jederzeit rasch Hilfe geleistet werden.

 

Anlagen:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (IMG_5141.png)IMG_5141.png 1033 Kb
Diese Datei herunterladen (IMG_5142.png)IMG_5142.png 1153 Kb
Diese Datei herunterladen (IMG_5143.png)IMG_5143.png 1224 Kb
Diese Datei herunterladen (IMG_5144.png)IMG_5144.png 2399 Kb
Diese Datei herunterladen (IMG_5145.png)IMG_5145.png 2520 Kb
Diese Datei herunterladen (IMG_5146.png)IMG_5146.png 2986 Kb
Diese Datei herunterladen (IMG_5147.png)IMG_5147.png 2520 Kb
Diese Datei herunterladen (IMG_5148.png)IMG_5148.png 3048 Kb
Diese Datei herunterladen (IMG_5149.png)IMG_5149.png 2085 Kb
Diese Datei herunterladen (IMG_5150.png)IMG_5150.png 2761 Kb
Diese Datei herunterladen (IMG_5151.png)IMG_5151.png 5244 Kb
Diese Datei herunterladen (IMG_5152.png)IMG_5152.png 4866 Kb
Diese Datei herunterladen (IMG_5153 2.png)IMG_5153 2.png 5278 Kb
Diese Datei herunterladen (IMG_5154.png)IMG_5154.png 978 Kb
Diese Datei herunterladen (IMG_5155.png)IMG_5155.png 783 Kb
Diese Datei herunterladen (IMG_5157.png)IMG_5157.png 2049 Kb
Diese Datei herunterladen (IMG_5158.png)IMG_5158.png 2179 Kb
Diese Datei herunterladen (IMG_5159 2.png)IMG_5159 2.png 2389 Kb
Diese Datei herunterladen (IMG_5160.png)IMG_5160.png 783 Kb
Diese Datei herunterladen (IMG_5161.png)IMG_5161.png 2332 Kb
Diese Datei herunterladen (Pellendorf1.png)Pellendorf1.png 3037 Kb
Diese Datei herunterladen (Pellendorf2.png)Pellendorf2.png 1151 Kb