Home Aktuelles Einsätze Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Mittwoch, den 25. Dezember 2019 um 23:12 Uhr

PILLICHSDORF (24.12.2019) - In den Nachmittagsstunden des Heiligen Abends wurde die FF Pillichsdorf gemeinsam mit der FF Obersdorf und Seyring zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmte Person auf der L6 Richtung Deutsch Wagram alarmiert.

Nach erster Erkundung durch den Einsatzleiter wurde festgestellt, dass die Person nicht eingeklemmt war, aber sich trotzdem noch verletzt im Pkw befand. Gemeinsam mit den First Respondern und dem Roten Kreuz Deutsch Wagram wurde die verletzte Person mittels Spineboard schonend aus dem Fahrzeug befreit und dem Team des Notarzthubschraubers Christophorus 9 übergeben.

Gleichzeitig wurde die Unfallstelle abgesichert und ein Brandschutz aufgebaut. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei begannen wir mit den Aufräumarbeiten. Nachdem das Fahrzeug so schwer beschädigt war und für uns ein Abtransport somit nicht möglich gewesen wäre, wurde vom Einsatzleiter das Abschleppfahrzeug „LAST“ von der FF Wolkersdorf nachalarmiert.  Nach dem Abtransport des Unfallfahrzeugs und der Reinigung der Einsatzstelle wurde der Einsatz gegen 17.00 Uhr beendet.

 

Anlagen:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (1.jpg)Pkw am Dach 121 Kb
Diese Datei herunterladen (2.jpg)Unfallfahrzeug 112 Kb
Diese Datei herunterladen (3.jpg)ein Rad riss ab 97 Kb
Diese Datei herunterladen (4.jpg)Einsatzstelle 92 Kb
Diese Datei herunterladen (5.jpg)Abtransport 86 Kb