Home Aktuelles Mitteilungen 22. Landeswasserwehrleistungsbewerb in Fürstenfeld
22. Landeswasserwehrleistungsbewerb in Fürstenfeld
Samstag, den 08. September 2018 um 05:30 Uhr

Der Landesfeuerwehrverband Steiermark führte am 31.August und 1.September 2018 den 22. Landeswasserwehrleistungsbewerb durch. Austragungsort war Fürstenfeld. Gestartet wurde am frühen Vormittag und gefahren wurde bis kurz nach 18.00 Uhr auf der Feistritz. Am frühen Morgen, kurz nach 6 Uhr in der Früh, wurde der Bewerb am Samstag 1. September fortgesetzt, um allen teilnehmenden Zillenfahrerinnen und Zillenfahrern ihren Start bis zum späten Nachmittag zu ermöglichen. Krönender Abschluss dieser zweitägigen Bewerbsveranstaltung war die Siegerehrung, die mit dem Beginn um 18:00 Uhr witterungsbedingt nicht am Fürstenfelder Hauptplatz stattfinden konnte, sondern in das Festzelt verlegt werden musste.

 Hunderte Feuerwehrmitglieder stellten beim 22. Landeswasserwehr-leistungsbewerb in Bronze bzw. Silber sowie beim 20. Bewerb um das Landeswasserwehrleistungsabzeichen in Gold ihr Können unter Beweis und unterstrichen damit die Wertigkeit des Sachgebietes „Wasserdienst“ im umfassenden Aufgabenspektrum der Feuerwehren.

In Summe wurden in der Bewerbsverwaltung 603 Zillenstarts in den Kategorien Bronze, Silber und Gold bzw. in den daraus resultierenden unterschiedlichen Wertungsklassen (z.B. Gold Disziplin, Meisterklasse, Zillen Einer Meisterklasse, mit/ohne Alterspunkte etc.) erfasst. Das 518-köpfige Teilnehmerfeld aus der Steiermark sowie aus den Bundesländern Ober- und Niederösterreich sowie aus Kärnten gab in den vergangenen zwei Tagen beim Landeswasserwehrleistungsbewerb sein Bestes und ging aus sportlicher Sicht teilweise bis an seine persönlichen Grenzen.

Denn, während sich die Feistritz am ersten Bewerbstag noch von ihrer besten Seite zeigte, bot sich am Samstag mit Regen, Wind und starker Strömung ein völlig anderes und vor allem herausforderndes Bild.

Aus dem Bezirk Mistelbach nahmen 11 Mitglieder teil wobei Franz Schinnerl in „Zillen Einer mit Alterspunkte Gäste“ den dritten Platz erreichte. Sowie unten angeführte Mitglieder das Abzeichen in Gold, Silber und Bronze errungen haben.

Gold:

Ingrid Graf

Gerald Gail

Patrick Moser

 

Silber:

Thomas Lehner

Stefanie Schmid

 

Bronze:

Franziska Schwarz

Franz Schinnerl

Anlagen:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (WWLB_BSZE2018.pdf)WWLB_BSZE2018.pdf 143 Kb
Diese Datei herunterladen (WWLB_Gold2018.pdf)WWLB_Gold2018.pdf 91 Kb