Home Aktuelles News Mistelbacher Abschnittsfeuerwehrtag in Ladendorf
Mistelbacher Abschnittsfeuerwehrtag in Ladendorf
Samstag, den 23. September 2017 um 06:07 Uhr

LADENDORF (22.09.2017) – Das Abschnittsfeuerwehrkommando Mistelbach lud zum alljährlichen Abschnittsfeuerwehrtag in den Gemeindesaal der Gemeinde Ladendorf ein.

Abschnittsfeuerwehrkommandant Harald Schwab freute sich neben zahlreichen Feuerwehrmitgliedern auch eine Reihe von Ehrengästen begrüßen zu dürfen: Landtagsabgeordneter Manfred Schulz, Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner und Bürgermeister Thomas Ludwig nahmen ebenso teil wie Bezirkspolizeikommandant Florian Ladengruber. Als Feuerwehrfunktionäre folgten Bezirksfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Markus Schuster, Bezirksverwalter Franz Riener sowie die Abschnittsfeuerwehrkommandanten Franz Buchmann, Johann Wanderer und die Abschnittsfeuerwehrkommandanten-Stellvertreter Manfred Koch sowie Alois Brenner der Einladung.

Das Team des Abschnittsfeuerwehrkommandos Mistelbach mit Abschnittsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Johann Ullram, Michael Vock jun., Roman Fröhlich und Jasmin Schwab sorgte für den reibungslosen Ablauf des Abschnittsfeuerwehrtages.

Abschnittsfeuerwehrkommandant Schwab berichtete über die wesentlichen Ereignisse und Neuerungen im Feuerwehrabschnitt Mistelbach und präsentierte die Leistungsbilanz für das abgelaufene Jahr. Nach den Berichten des Verwaltungsdienstes und des Kassiers folgte die Entlastung des Kassiers durch die Delegierten des Abschnittsfeuerwehrtages.

Bezirksfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Markus Schuster berichtete über die aktuellsten Informationen, die bei der Bezirksfeuerwehrkommandanten und Stellvertreter Fortbildung berichtet wurde: die Neuregelungen der Grundausbildung ab 2018, die Rückvergütung der Umsatzsteuer für ab 01.01.2017 angeschaffte Fahrzeuge lt. Stationierungskonzept, die Aktion Gemeinsam-Sicher-Feuerwehr in den Schulen Niederösterreichs, Werbeaktion für den Sonderdienst Feuerwehrmedizinischer Dienst. Bezirksfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Schuster dankte für die Zusammenarbeit und die Leistungen des Abschnittsfeuerwehrkommandos.

Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner zeigte sich beeindruckt von der Leistung der Feuerwehren, die Schlagkraft der Feuerwehrmitglieder im Wasserdienst und dankte für die unbürokratische Zusammenarbeit und den Einsatz in Katastrophenfällen.

Landtagsabgeordneter Manfred Schulz freute sich über die Einladung und die Informationen aus dem Feuerwehrleben über Leistungen bei Bewerben, Einsätzen und Tätigkeiten im Feuerwehrwesen. Gratulationen übermittelte er den ausgezeichneten Feuerwehrmitgliedern zu den überreichten Auszeichnungen.
Nach dem Punkt Allfälliges schloss Abschnittsfeuerwehrkommandant Harald Schwab den Abschnittsfeuerwehrtag mit einem „Gut Wehr“!

Im Rahmen des Abschnittsfeuerwehrtages wurden ausgezeichnet und ernannt:

Zum Abschnittssachbearbeiter für das Sachgebiet vorbeugender Brandschatz wurde der Pürstendorfer Feuerwehrkommandant OBI Martin Epp ernannt. Zum Feuerwehrtechniker wurde der Mistelbacher Feuerwehrmann Markus Galler ernannt.

Ehrenzeichen für vieljährige verdienstvolle Tätigkeiten auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesens

für 25 Jahre:


 HLM Ernst Panzer (FF Asparn/Zaya), LM Christian Pausch, LM Günther Tatzber (FF Bullendorf), HFM Gerhard Schöfbeck (FF Eibesthal), LM Herbert Traindl (FF Mistelbach), BI Erich Rötzer (FF Neubau), SB Robert Schiller,
 OBI Karl Tupi (FF Siebenhirten)

für 40 Jahre:

HFM Helmut Idinger (FF Altmans), LM Josef Bruna (FF Herrnleis), V Franz Buchinger, HFM Gerhard Hager (FF Höbersbrunn), EV Josef Dietrich, EHLMV Leopold Rath (FF Kettlasbrunn), OBI Franz Graf,  HLM Gottfried Gabmeier,  HLM Franz Bogner,  LM Johann Feindert, (FF Mistelbach), V Alois  Wimmer (FF Neubau), EBI Herbert Meißl, LM Johann Stehr (FF Niederleis)

für 50 Jahre:

EOLM Leopold Bacher, LM Georg Meissl (FF Eggersdorf), HFM Leopold Gruther, HFM  Leopold Traxler, HFM Ferdinand Schöfbeck (FF Eibesthal), LM Leopold Breuer (FF Herrnleis), ELM Josef Schneider (FF Hobersdorf), EBM Franz Nissler (FF Hüttendorf), HFM Adolf  Hösch (FF Michelstetten), LM Josef Donner (FF Pellendorf), EV Johann Bogner (FF Siebenhirten)


Ehrenzeichen für 60 – Jährige verdienstvolle Tätigkeiten des NÖ Landesfeuerwehrverbandes:

EHLM Adolf Strasser (FF Hobersdorf)


Verdienstzeichen 3. Klasse in Bronze des NÖ Landesfeuerwehrverbandes:

BM Wolfgang Berger, HFM Gerhard Göstel (FF Asparn/Zaya), HFM Herbert Steiniger (FF Gaweinstal) und OLM Manfred Schwab (FF Ladendorf)


Dankesurkunde Abschnittsfeuerwehrkommando Mistelbach:

OBI Walter  Haas (FF Helfens)

Dankesurkunde NÖ Landesfeuerwehrverband:

BR Markus Schuster (FF Niederleis)

Bilder der Veranstaltung unter https://get.google.com/albumarchive/110995203433782136915/album/AF1QipN55v7Ec65KnijbnAGkDJUglAAO2uz2-CUF2IT3?source=pwa&authKey=COTckOW17qCr7AE

 

© Christoph Herbst, AFKDO Mistelbach

Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE