Home Aktuelles News Abschnittsfeuerwehrtag in Mistelbach
Abschnittsfeuerwehrtag in Mistelbach
Samstag, den 24. September 2016 um 19:17 Uhr

MISTELBACH (23.09.2016) – Zum diesjährigen Abschnittsfeuerwehrtag des Abschnitts Mistelbach wurde ins Feuerwehrhaus nach Mistelbach geladen.

Abschnittsfeuerwehrkommandant Harald Schwab konnte neben seinem Team hochrangige Vertreter des öffentlichen Lebens begrüßen: Frau Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Johanna Mikl-Leitner, Landtagsabgeordneter und Bürgermeister Ing. Manfred Schulz, Frau Bezirkshauptmann Mag. Verena Sonnleitner, der Mistelbacher Vizebürgermeister Christian Balon gaben den Feuerwehren des Abschnitts Mistelbach die Ehre Ihrer Anwesenheit.

Folgende Feuerwehrfunktionäre aus dem Bezirk Mistelbach waren anwesend: Bezirksfeuerwehrkommandant Reinhard Steyrer sowie der Abschnittskommandant Franz Buchmann, Johann Wanderer, Christian Weber, Abschnittsfeuerwehrkommandant Stellvertreter Manfred Koch sowie den Bezirksfeuerwehrkommandanten außer Dienst Karl Graf. Als Vertreter des Roten Kreuzes im Bezirk Mistelbach wurde der Bezirksstellenleiter Ing. Clemens Hickl begrüßt.

Nach dem Totengedenken folgte der Bericht des Abschnittsfeuerwehrkommandanten Harald Schwab, der über aktuelle Themen – unter anderem über die erfolgreichen Bewerbsteilnahmen der Feuerwehrmitglieder sowie der Jugend, die Änderungen im Veranstaltungsgesetz (sog. 72 Stunden Regelung), die Heißausbildung Stufe 4 von 04. bis 09.10.2016 in Rutzendorf (Bezirk Gänserndorf) – sowie sonstige wichtige Themen im Feuerwehrwesen berichtete und für die gute Zusammenarbeit aller Beteiligten dankte.

Im Rahmen des Abschnittsfeuerwehrtages wurde beschlossen, dass der Abschnittsfeuerwehrjugendleistungsbewerb 2018 in Siebenhirten und der Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb 2018 in Atzelsdorf stattfinden soll.

Die Festredner stellten dem Freiwilligen Feuerwehrwesen im Bezirk Mistelbach ein gutes Zeugnis aus, dankten für die Leistungen im abgelaufenen Jahr und wünschten unfallfreie Einsätze und Übungen sowie Gesundheit die Feuerwehrmitglieder und ihre Familien.

Der würdige Rahmen des Abschnittsfeuerwehrtages wurde für die Verleihung von Ehrenzeichen des Landes Niederösterreich und des NÖ Landesfeuerwehrverbandes genutzt.

Ausgezeichnet wurden:

Ehrenzeichen für vieljährige verdienstvolle Tätigkeiten auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesens

für 25 Jahre:

OBI Thomas Boigner ,HLM Markus Fally, HFM Martin Kosut, HFM Harald Böhm (FF Asparn/Zaya), LM Friedrich Weinstabl (FF Ebersdorf an der Zaya), LM Gerald Epp (FF Gaweinstal), HFM Josef Schwab jun. (FF Ladendorf), OBI Johannes Schön, SB Reinhard Schacher (FF Mistelbach), HFM Karl Plöckl jun. (FF Olgersdorf), HLM Markus Mayer (FF Schrick), HBM Horst Semela (FF Wilfersdorf)

für 40 Jahre:

HFM Josef Antel (FF Asparn / Zaya), EBI Erich Bucher (FF Bullendorf), LM Wolfgang Rotter, HBM Josef Tatzber (FF Ebersdorf an der Zaya), EHBM Manfred Gail (FF Eggersdorf), EHBI Leopold Jonasch, LM Hermann Withalm, LM Josef Pichler, EHLM Wolfgang Schuppler (FF Gaweinstal), OBI Alois Frühwirth (FF Grafensulz), LM Herbert Ceypek, HFM Ing. Ferdinand Wiesinger (FF Höbersbrunn), HFM Josef Bauer, HFM Alfred Bernold (FF Ladendorf), FARZT Dr. Paul Reitmayr, EBI Anton Scheiner, EV Gottfried Amon, LM Franz Hauser, LM Gerhard Körbl (FF Mistelbach), LM Kurt Steindorfer, Helmut  Toifl (FF Niederleis), HFM Josef Zant (FF Schletz), EOBI Lorenz Höfling, EHLM Josef Hörmann (FF Schrick)

für 50 Jahre:

EBI Friedrich Böhm, EOBM Ernst Fleschurz (FF Asparn an der Zaya), LM Josef Herbst, EHBI Michael Vock (FF Ebersdorf/Zaya), EHBM Franz Schneider (FF Kettlasbrunn), HFM Josef Schwab sen. (FF Ladendorf), LM Josef Dorfinger, LM Josef Bösmüller, EHBM Johann Diewald (FF Mistelbach), HFM Ferdinand Frank, HFM Franz Uchatzi (FF Schrick), HFM Leopold Krammer, EV Johann Müller (FF Wilfersdorf)

Ehrenzeichen für 60 – Jährige verdienstvolle Tätigkeiten des NÖ Landesfeuerwehrverbandes:

HLM Josef Wiesinger sen. (FF Bullendorf), HFM Anton Pacal (FF Hobersdorf), EOBI Franz Schöfböck (FF Hüttendorf), EV Josef Schamtzberger (FF Hüttendorf), EOBI Franz Mechtler (FF Ladendorf)

Ehrenzeichen für 70 – Jährige verdienstvolle Tätigkeiten des NÖ Landesfeuerwehrverbandes:

LM Franz Hugl, (FF Kettlasbrunn), LM Josef Schodl (FF Mistelbach)


Verdienstmedaille 3. Klasse in Bronze des NÖ LFVB:

SB Christian Maier (FF Schrick)

Verdienstmedaille 2. Klasse in Silber des NÖ LFVB:

EOBI Matthias Wilfing (FF Eibesthal)

Verdienstzeichen 3. Klasse in Bronze des NÖ LFVB:

EV  Johann Pratsch (FF Martinsdorf), EV  Josef Schulz, EHBM Johann Diewald (FF Mistelbach), BM  Christian Hackl (FF Schrick), FF Wilfersdorf (HFM  Wolfgang Kucera)

Verdienstzeichen 2. Klasse in Silber des NÖ LFVB:

EOBI Johann Stipsitz (FF Martinsdorf), EABI Günter Bader (FF Mistelbach)

Verdienstzeichen 3. Klasse in Bronze des ÖBFV:

EOBI Walter Hiller (FF Mistelbach)

Dankesurkunde des Abschnittsfeuerwehrkommandos Mistelbach:

EOBI Walter Hiller (FW Frättingsdorf), EOBI  Hubert Wiederkehr (FF Höbersbrunn), HFM  Herbert Weindl (FF Hobersdorf), EV  Gottfried Amon (FW Hörersdorf), BI  Peter  Pretz, EV Josef Schulz (FW Paasdorf)

Ernennung zum Ehrenabschnittssachbearbeiter:
ASB Kurt Robl

Bilder des Abschnittsfeuerwehrtages:
https://get.google.com/albumarchive/110995203433782136915/album/AF1QipNqQAYOv67OAenYpIEDPNP-HL2rIGwJa8yQwG5a?source=pwa&authKey=CJi0s8KM46jbFw