Home Aktuelles Veranstaltungen 116. ord. Abschnittsfeuerwehrtag des Abschnittes Laa/Thaya
116. ord. Abschnittsfeuerwehrtag des Abschnittes Laa/Thaya
Sonntag, den 07. Juni 2015 um 18:12 Uhr

ENZERSDORF (07.06.2015) - Der 116. ordentliche Abschnittsfeuerwehrtag des Feuerwehrabschnittes Laa/Thaya fand am Sonntag, dem 7. Juni 2015 in Enzersdorf statt.

Nach der von Pfarrer Philipp Seher zelebrierten Festmesse am Bewerbsplatz begrüßten Abschnittsfeuerwehrkommandant Leopold Bernold und sein Stellvertreter Johann Wanderer die Delegierten der Feuerwehren und die Ehrengäste LAbg. Bgm. Ing. Manfred Schulz, Frau Bezirkshauptmann-Stellvertreter Mag. Maria Gruber, Bezirksfeuerwehrkommandant Karl Graf, seinen Stellvertreter Reinhard Steyrer, Bezirksverwalter Franz Riener und die Vertreter der anderen Feuerwehrabschnitte des Bezirkes, Harald Schwab, Gottfried Gschwendt und Erwin Cermak.
Ebenso konnten vom Roten Kreuz der Bereichsleiter Weinviertel, Clemens Hickl, der Bezirkstellenleiter der Bezirkstelle Mistelbach, Mag. Klaus Schütz, und der Bezirksstellenkommandant der Bezirkstelle Laa/Thaya, Christian Breindl, vom Österreichischen Bundesheer Garnisonskommandant Oberstleutnand Hans-Peter Hohlweg, von der Polizei der Postenkommandant der Polizeiinspektion Staatz, Abteilungsinspektor Hannes Osabal, sowie die anwesenden Bürgermeister aus dem Land um Laa, an ihrer Spitze der Bürgermeister der Marktgemeinde Staatz, Leopold Muck und Vizebürgermeister Johann Holzapfel herzlich willkommen geheißen werden.
Von der Raiffeisenbank Laa/Thaya wurde Obmann Ök.Rat Georg Uhl und stellvertretend für alle Ehrendienstgrade wurden Ehren-Brandrat Johann Bruckner, Ehren-Hauptbrandinspektor Josef Schodl und Ehren-Bezirksfeuerwehrrat Franz Hajny begrüßt.

Nach den Festreden der Ehrengäste erfolgte die Ehrung langjähriger und verdienter Feuerwehrmitglieder:

Ehrenzeichen des Bundeslandes NÖ für verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesens erhielten:
für 25-jährige Tätigkeit: 16 Mitglieder,
für 40-jährige Tätigkeit: 20 Mitglieder,
für 50-jährige Tätigkeit: 10 Mitglieder.

6 Mitglieder wurden mit dem Ehrenzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes für 60-jährige verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrdienst ausgezeichnet.

Die Verdienstmedaille 3. Klasse in Bronze des NÖ Landesfeuerwehrverbandes erhielten 7 Mitglieder,
das Verdienstzeichen 3. Klasse in Bronze des NÖ Landesfeuerwehrverbandes 13 Mitglieder,
und das Verdienstzeichen 2. Klasse in Silber 10 Mitglieder.

Das Ausbilderverdienstzeichen in Silber erhielt Johannes Bergauer von der FF Kleinbaumgarten.

Das Verdienstzeichen des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes 3. Stufe in Bronze erhielt Leopold Frühwirth von der FF Wultendorf.

Nach dem Totengedenken und der Defilierung marschierten die Delegierten zur Halle der Familie Dietrich, wo der 116. ordentliche Abschnittsfeuerwehrtag von Abschnittsfeuerwehrkommandant Leopold Bernold mit der Präsentation des Leistungsberichtes des Jahres 2014 eröffnet wurde.

Es folgte eine Aussicht auf aktuelle Themen und Neuerungen, sowie der Kassenbericht des Rechnungsjahres 2014 und der Bericht der Kassenprüfer Harald Neusser und Stefan Schirxl. Nach der Entlastung des Leiters des Verwaltungsdienstes wurden die Kassaprüfer für das Rechnungsjahr 2015 gewählt.

Als Austragungsort für den 118. ordentlichen Abschnittsfeuerwehrtag, den 35. Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb und den 21. Abschnittsfeuerwehrjugendleistungsbewerb im Jahr 2017 erhielt Gaubitsch den Zuschlag der Delegierten, Kommandant Johann Wanderer bedankte sich im Namen der Freiwilligen Feuerwehr Gaubitsch für die Zuteilung.

An die Gruß- und Dankesworte der Ehrengäste anschließend bedankte sich Abschnittsfeuerwehrkommandant Leopold Bernold bei seinen Mitarbeitern im Abschnitt und den Funktionären in den Feuerwehren für ihre Tätigkeit und schloss den 116. ordentlichen Abschnittsfeuerwehrtag mit einem "Gut Wehr".

Fotos

Leistungsbericht 2014 des AFKDO Laa/Thaya