Home
Modul Grundlagen Wasserdienst
Sonntag, den 25. April 2021 um 18:56 Uhr

LAA/THAYA (22.04.2021) - Im Feuerwehrhaus Laa/Thaya wurde am 22.04.2021 das Ausbildungsmodul WD10 - Grundlagen Wasserdienst abgehalten. 

Vor Beginn der Ausbildungsveranstaltung wurde durch das Team des SAN13 Covid-Schnelltests mit allen Modulteilnehmerinnen und -teilnehmer sowie mit dem gesamten Ausbildungspersonal durchgeführt. Das Ergebnis war bei allen getesteten Personen negativ. 

Aus diesem Grund konnte der neue BSB Wasserdienst, BI Martin Pleil, das Ausbildungsmodul pünktlich eröffnen.

Weiterlesen...
 
LKW Bergung auf der Umfahrung Drasenhofen
Mittwoch, den 21. April 2021 um 08:38 Uhr

Drasenhofen (20.04.2021) - Am Morgen des 20. April 2021 wurden die Einsatzkräfte zu einer LKW Bergung auf die Umfahrung Drasenhofen alarmiert. Sie rückten mit mehreren Fahrzeugen zum Einsatz aus.

 

Weiterlesen...
 
Ausbildungsmodul - ARBEITEN IN DER EINSATZLEITUNG
Sonntag, den 18. April 2021 um 16:29 Uhr

Großkrut (17.04.2021) - Ob ein Einsatz rasch und professionell abgearbeitet werden kann, hängt zuletzt auch davon ab, wie die Kommunikation am Einsatzort funktioniert. Wichtige Informationen müssen nicht nur schnell, sondern auch inhaltlich an die Einsatzkräfte weitergeleitet werden. 
Knappe, aber präzise Befehle sind dabei unerlässlich und tragen einen erheblichen Anteil zum Einsatzerfolg bei.

 

Weiterlesen...
 
Wohnhausbrand
Sonntag, den 18. April 2021 um 14:27 Uhr

STREIFING (17.04.2021) - Kurz vor 10 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Streifing, Oberkreuzstetten, Niederkreuzstetten und Hochleithen zu einem Wohnhausbrand in Streifing alarmiert.

Schon während der Zufahrt war für die Einsatzkräfte eine schwarze Rauchsäule wahrnehmbar.
Vor Ort wurde festgestellt, dass ein Nebengebäude eines Wohnhauses sowie ein Carport samt geparktem Fahrzeug in Vollbrand standen.

Weiterlesen...
 
Brand eines Presshauses
Donnerstag, den 15. April 2021 um 05:17 Uhr

NEUDORF (12.04.2021) - Die Freiwillige Feuerwehr Neudorf wurde gemeinsam mit den Freiwilligen Feuerwehren Kirchstetten
und Zlabern um 19:43 Uhr zu einem „Kellerbrand in der Kellergasse Höhe Gärtnerei“ alarmiert.

Beim Eintreffen des Tank Neudorf wurde festgestellt, dass aus der Dachdeckung eines der dort befindlichen Presshäuser Rauch austrat. Im Zuge der Erkundung waren auch Flammen im Gebäudeinneren durch das Fenster sichtbar. Während der weiteren Erkundung war das Zersplittern der Dachziegel hörbar.
Kurze Zeit danach zündeten die Rauchgase im Dachboden und im Presshaus durch, wodurch
das Presshausfenster zerbarst und auch Dachziegel vom Dach fielen.

Weiterlesen...
 
Modul Atemschutzgeräteträger
Sonntag, den 11. April 2021 um 09:23 Uhr

LAA/THAYA (08.-10.04.2021) - Nachdem bereits im März 30 Feuerwehrmitglieder erfolgreich den Lehrgang abschließen konnten, fand vom 08. bis 10.04.2021 erneut das Modul Atemschutzgeräteträger im Feuerwehrhaus Laa/Thaya statt. Wieder nahmen die maximale Anzahl an Feuerwehrmitglieder daran teil.

Wie schon als Standard bei allen Ausbildungsmodulen eingeführt, wurden an allen drei Tagen sämtliche TeilnehmerInnen, das Ausbildungspersonal sowie alle anwesenden Funktionäre durch das Team von "SAN 13" mittels Schnelltest auf COVID-19 getestet. Alle Personen konnten mit einem negativen Testergebnis bestätigt werden.

Weiterlesen...
 
Einsatzmaschinistenausbildung
Sonntag, den 11. April 2021 um 08:45 Uhr

LADENDORF (09.-10.04.2021) - Am Wochenende fand die Einsatzmaschinistenausbildung des BFKDO Mistelbach in Ladendorf statt.

Unter strengen Corona-Schutzvorkehrungen sowie einem Präventionskonzept wurde diese Ausbildung abgehalten. Unter anderem unterzogen sich m alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer jeweils vor Beginn der beiden Ausbildungstage einem Corona-Schnelltest in der Teststraße der Gemeinde Ladendorf.

Weiterlesen...
 
Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen
Freitag, den 09. April 2021 um 06:07 Uhr

A5 (08.04.2021) - Die Freiwillige Feuerwehr Gaweinstal wurde am 08.04.2021, um 06:30 Uhr, zu einer Fahrzeugbergung auf die Nordautobahn A5 RiFb Wien alarmiert.

Beim Ausrücken erhielt die Feuerwehr die Information, dass es sich um einen Verkehrsunfall mit 3 Fahrzeugen handelt. Kurze Zeit nach der Alarmierung konnte die Unfallstelle auf Höhe der Anschlussstelle Hochleithen erreicht werden, die sich über 100 Meter erstreckte. Unverzüglich wurde mit der Absicherung der Unfallstelle und dem Aufbau des Brandschutzes begonnen. Die Erstversorgung der Verletzten wurde durch vorbeikommende Bundesheersoldaten und Feuerwehrsanitäter durchgeführt.

Weiterlesen...
 
Verkehrsunfall mit verletzten Personen
Donnerstag, den 08. April 2021 um 08:10 Uhr

DRASENHOFEN (08.04.2021) - Um 03.48 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Drasenhofen zu einem Verkehrsunfall auf der B7 alarmiert. Über eingeklemmte Personen lagen den Einsatzkräften zunächst nicht vor.

Vor Ort stellte die Feuerwehr bei deren Erkundung fest, dass es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem PKW und einem Kastenwagen kam. Beide Fahrzeuglenker wurden unbestimmten Grades verletzt.

Der Lenker des PKW konnte das Fahrzeug auf Grund der Verletzungen nicht selbstständig verlassen, war jedoch nicht eingeklemmt.

Weiterlesen...
 
Neuwahl des LFKDO und Angelobung des BFKDO Mistelbach
Montag, den 29. März 2021 um 13:17 Uhr

ST.PÖLTEN (26.03.2021) - Gestern fand die Wahl des Landesfeuerwehrkommandanten und des Landesfeuerwehrkommandanten-Stv im Landhaus Niederösterreich in St.Pölten unter größten Corona-Sicherheitsmaßnahmen statt.

Zum Landesfeuerwehrkommandanten wurde wieder LBD Dietmar Fahrafellner gewählt. Als neuer Landesfeuerwehrkommandant-Stv wurde LBD-Stv Martin Boyer gewählt.
Das BFKDO Mistelbach gratuliert den beiden zu der Wahl!

Im Zuge der Wahlen wurde auch das neue BFKDO des Bezirkes Mistelbach, OBR Markus Schuster und BR Franz Buchmann, von der Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner angelobt.

Weiterlesen...
 
Modul Basiswissen und Grundlagen Führung
Montag, den 29. März 2021 um 13:15 Uhr

MISTELBACH/EIBESTHAL (26.-27.03.) - Auch an diesem Wochenende fanden wieder die Ausbildungsmodule Basiswissen und Grundlagen Führung statt.

Die Ausbildungsmodule fanden unter strengen Corona-Sicherheitsvorkehrungen statt. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie das Ausbildungspersonal wurde jeden Tag vor Beginn der Ausbildung durch das Team von SAN13 getestet.

Weiterlesen...